Lifestyle 2023, Februar

Gentili, Alberico

Gentili, Alberico (2023)

Gentili, Alberico älbārē´kō jāntē´lē [Schlüssel], 1552–1608, italienischer Schriftsteller für internationales Recht. Wegen seines Protestantismus gezwungen, Italien zu verlassen, ging er nach England (1580), wo er Regius-Professor für Zivilrecht in Oxford wurde und 1605 Anwalt des spanischen Königs am britischen Admiralitätsgericht wurde. Sein De legatio

Hermandad

Hermandad (2023)

Hermandad ārmändäᵺ´ [Schlüssel] [Span., = Bruderschaft], eine friedenserhaltende Vereinigung bewaffneter Personen, ein Merkmal des städtischen Lebens im mittelalterlichen Spanien, insbesondere in Kastilien. Es ist bekannt, dass Hermandaden bereits im 12. Jahrhun

Dong, Pham Van

Dong, Pham Van (2023)

Dong, Pham Van fäm vän dông [key], 1906–2000, Premierminister der Demokratischen Republik (Nord-) Vietnam (1954–76) und der Sozialistischen Republik Vietnam (1976–87). Als Spross einer prominenten Mandarin-Familie trat er in den 1920er Jahren dem aktivistischen kommunistischen Untergrund bei, wurde sieben Jahre lang von den Franzosen inhaftiert und zweimal gezwungen, nach China zu fliehen. Als enge

Hammond, John Henry

Hammond, John Henry (2023)

Hammond, John Henry, 1910–87 amerikanischer Plattenproduzent; Blues-, Jazz- und Rock-Promoter; und Musikkritiker, b. New York City. Als Mitglied der wohlhabenden Familie Vanderbilt stieg er Anfang der 1930er Jahre in das Musikgeschäft ein. Er

Harmon, Judson

Harmon, Judson (2023)

Harmon, Judson, 1846–1927, US-Generalstaatsanwalt und Gouverneur von Ohio, geb. Newton, Ohio. Er war viele Jahre Anwalt und Richter in Cincinnati und diente (1895–97) geschickt als US-Generalstaatsanwalt unter Präsident Cleveland. Harmon wurde (1908) zum Gouverneur von Ohio auf der demokratischen Karte gewählt und brach damit eine lange republikanische Herrschaft. Er wu

Balanchine, George

Balanchine, George (2023)

Balanchine, George băl´ənshēn˝ [Tonart], 1904–83, amerikanischer Choreograf und Balletttänzer, geb. St. Petersburg, Russland, als Georgi Balanchivadze. Als Sohn eines georgischen Komponisten und einer russischen Mutter besuchte Balanchine (1913–21) die kaiserliche Ballettschule in St. Petersbur

Teniers, David

Teniers, David (2023)

Teniers, David tənērz´, tĕn´yərz, Flämisch tĕnērs´ [Schlüssel], der Ältere, 1582–1649, Flämischer Maler. Er verbrachte viele Jahre in Rom. Ihm zugeschriebene Werke wurden oft mit dem Frühwerk seines berühmten Sohnes und Schülers verwechselt. David Teniers, de

Huxley, Aldous Leonard

Huxley, Aldous Leonard (2023)

Huxley, Aldous Leonard, 1894–1963 englischer Autor; Enkel von Thomas Henry Huxley, Bruder von Sir Julian Huxley und Halbbruder von Sir Andrew Huxley. Er wurde in Eton und Oxford ausgebildet, reiste viel und lebte in den 1920er Jahren in Italien. E

Zhu De

Zhu De (2023)

Zhu De oder Chu Tehbeide: jo͞o dŭ [Schlüssel], 1886–1976, chinesischer kommunistischer Soldat und Führer. Er absolvierte (1911) die Militärakademie in Yunnan und diente in verschiedenen Positionen bei Armeen, die Sun Yat-sen treu ergeben waren. Er war

Werner, Pierre

Werner, Pierre (2023)

Werner, Pierre pyĕr vĕr´nər [Schlüssel], 1913–2002, politischer Führer in Luxemburg. Als Anwalt hatte er nach dem Zweiten Weltkrieg verschiedene Positionen im Finanzministerium inne. Als Sekretär des Regierungsrates (1949–53) war er (1953–58) Finanzminister und der Streitkräfte. Er wurde 1959

Schmuggel

Schmuggel (2023)

Schmuggel, illegaler Transport von Waren oder Personen, die dem Zoll oder dem Verbot unterliegen, über staatliche oder nationale Grenzen hinweg. Der Schmuggel wurde in fast allen Ländern betrieben und gelegentlich als Instrument der nationalen Politik übernommen, wie von Großbritannien gegen Spanien und Frankreich im 18. und

Niedertemperaturphysik

Niedertemperaturphysik (2023)

Niedertemperaturphysik, Die Wissenschaft befasst sich mit der Erzeugung und Aufrechterhaltung von Temperaturen weit unter dem Normalwert bis fast zum absoluten Nullpunkt und mit verschiedenen Phänomenen, die nur bei solchen Temperaturen auftreten

Standish, Miles

Standish, Miles (2023)

Standish, Miles or Myles, c.1584–1656, amerikanischer Kolonist, geb. England. Nachdem er einige Jahre als Soldat gedient hatte, begleitete Standish die Pilger auf der Mayflower (1620) nach Amerika und wurde sofort als militärischer Anführer der Plymouth Colony anerkannt. Er

Long Island

Long Island (2023)

Long Island (1990, 6.861.454 Einwohner), 4.463 km², 190 km lang und 19 bis 32 km breit, SE NY; viertgrößte Insel der Vereinigten Staaten und die größte außerhalb von Alaska und Hawaii. Es ist durch die Narrows von Staten Island, durch den East River von Manhattan und der Bronx und durch den Long Island Sound von Connecticut getrennt. im Sü

Barebone, Lobgott

Barebone, Lobgott (2023)

Barebone oder Barbon, Lobgott beide: bâr´bōn [Schlüssel], 1596? –1679, englischer Laienprediger und Lederhändler. Bald nach 1630 wurde er Führer einer halben Baptistengemeinde, die sich über die Frage der Kindertaufe gespalten hatte. Barebone

Neujahr

Neujahr (2023)

Neujahrstag, unter alten Völkern entsprach der erste Tag des Jahres häufig dem Frühlings- oder Herbstäquinoktium oder der Sommer- oder Wintersonnenwende. Im Mittelalter wurde es unter Christen gewöhnlich am 25. März gefeiert. Nach der Annahme des Gregorianischen Kalenders, der 1582 begann, wurde der Tag am 1. Janua

Tataren

Tataren (2023)

EinführungTataren tä´tərz [Schlüssel] oder Tataren tär´tərz [Schlüssel], türkischsprachige Völker, die hauptsächlich in Russland, der Krim und Usbekistan leben. Sie zählen ungefähr 10 Millionen und sind größtenteils sunnitische Muslime; In der Türkei gibt es auch eine große Bevölkerung krimtatarischer Abstammung. Der Name leitet si

Colquhoun, Patrick

Colquhoun, Patrick (2023)

Colquhoun, Patrick kōho͞on´ [Schlüssel], 1745–1820, britischer Ökonom und Statistiker, geb. Schottland. Er war in bürgerlichen Angelegenheiten in Glasgow (wo er die Handelskammer gründete) und London tätig und wurde bekannt für seine Abhandlung über die Polizei der Metropole (1795, 7. Aufl. 1806)

Wylie, Elinor (Hoyt)

Wylie, Elinor (Hoyt) (2023)

Wylie, Elinor (Hoyt), 1885–1928, amerikanischer Dichter und Schriftsteller, geb. Somerville, NJ Sie war in ihrem Leben fast genauso berühmt für ihre ätherische Schönheit und Persönlichkeit wie für ihre melodiöse, sinnliche Poesie. Auf ihre erste bemerkenswerte Gedichtsammlung Nets to Catch the Wind (1921) folgten Black Amour (1923), Trivial Breath (1928) und die posthum veröffentlichte Sonettsequenz Angels and Earthly Creatures (1929). Ihr hochg

Planck, Max

Planck, Max (2023)

Planck, max mäks plängk, 1858–1947, deutscher Physiker. Um das experimentelle Spektrum (Verteilung der elektromagnetischen Energie nach Wellenlänge) der Schwarzkörperstrahlung zu erklären, führte er die Hypothese (1900) ein, dass oszillierende Atome Energie nur in diskreten Bündeln (Quanten genannt) absorbieren und emittieren, anstatt kontinuierlich, wie in der klassischen Physik angenommen . Der Erfo

Mattis, James

Mattis, James (2023)

Mattis, James, 1950–, amerikanischer General und Verteidigungsminister (2017–), geb. Pullman, Wash., Grad. Central Washington Univ. (1971). Nach Abschluss der ROTC-Ausbildung als zweiter Leutnant (1972) bei den Marines eingesetzt, diente er als Oberstleutnant am Persischen Golf, als Oberst und Brigadegeneral in Afghanistan sowie als Generalmajor im Irak. Als

Wachs

Wachs (2023)

Wachs, Substanz, die von Drüsen am Bauch der Biene abgesondert wird und allgemein als Bienenwachs bekannt ist; auch verschiedene Substanzen, die Bienenwachs ähneln. Wachse sind Gemische, die neben anderen Estern und freien Fettsäuren, freien Alkoholen und höheren Kohlenwasserstoffen hauptsächlich Ester von Monohydroxyalkoholen umfassen. Sie

Faidherbe, Louis Léon César

Faidherbe, Louis Léon César (2023)

Faidherbe, Louis Léon César lwē lāôN´ sāzär´ fādĕrb´ [Schlüssel], 1818–89, französischer Kolonialverwalter. Er war ein führender Teilnehmer an der Errichtung des französischen Kolonialimperiums in Afrika. Als Gouverneur von Senegal (1854–61, 1863–65) verwandelte er die Kolonie in die dominierende politische und militärische Macht in Westafrika und gründete (1857) die Stadt Dakar. Er vertrieb al-Hajj Uma

Chapman, John Jay

Chapman, John Jay (2023)

Chapman, John Jay, 1862–1933, amerikanischer Essayist und Dichter, geb. New York City, grad. Harvard, 1885. Er wurde 1888 als Rechtsanwalt zugelassen, gab jedoch nach 10 Jahren das Gesetz für Literatur auf. Chapman war in den 1890er Jahren in der Anti-Tammany-Reformbewegung aktiv und ein aktiver Befürworter der Bürgerrechte und ein feuriger und sachdienlicher Beobachter der Politik. Zu s

Lacépède, Bernard Germain Étienne De La Ville, Comte De

Lacépède, Bernard Germain Étienne De La Ville, Comte De (2023)

Lacépède, Bernard Germain Étienne de la Ville, Comte de bĕrnär´ zhĕrmăN´ ātyĕn´ də lä vēl kôNt də läsāpĕd´ [Schlüssel], 1756–1825, französischer Naturforscher. Als Jugendlicher zeigte er beträchtliches Talent sowohl in der Musik als auch in der Physik und gewann die Gunst von Buffon, dessen Arbeit in der Tierklassifizierung er ermutigt wurde, fortzufahren. Buffon sicherte ihm eine

Campinas

Campinas (2023)

Campinas kəmpē´nəs [Schlüssel], Stadt (1996, 907.996 Einwohner), Bundesstaat São Paulo, Südbrasilien. Es ist eine wachsende Industrie- und Finanzstadt, das Verarbeitungs- und Vertriebszentrum für eine diversifizierte Agrarregion und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Konsumg

Sinaloa

Sinaloa (2023)

Sinaloa sēnälō´ä [key], Bundesstaat (1990, 2.204.054 Einwohner), 58.487 km², Westmexiko, am Golf von Kalifornien und am Pazifik. Culiacán ist die Hauptstadt. Sinaloa ist ein langes, schmales Gebiet zwischen dem Meer und den Bergsporen der Sierra Madre Occidental. Es hat

Goldene Legende

Goldene Legende (2023)

Goldene Legende, Sammlung von Heiligenleben aus dem 13. Jahrhundert. von Jacobus da Varagine. Ursprünglich mit dem Titel Legenda sanctorum [Lesungen im Leben der Heiligen] betitelt, wurde es aufgrund seiner Popularität, die bis zur Reformation andauerte, bald Legenda aurea [die goldene Legende] genannt. E

Andrew, John Albion

Andrew, John Albion (2023)

Andrew, John Albion, 1818–67, Gouverneur des Bürgerkriegs von Massachusetts (1861–66), geb. Windham, Maine. Er praktizierte in Boston als Anwalt, aber seine Antisklaverei-Sympathien zogen ihn in die Politik. Er war einer der Organisatoren der Free-Soil-Partei und später der Republikanischen Partei. Kurz

Motiv

Motiv (2023)

Motiv mōtēf´ [Schlüssel] in der Literatur ein Begriff, der das wiederkehrende Vorhandensein bestimmter Charaktertypen, Objekte, Einstellungen oder Situationen in verschiedenen Genres und Perioden der Folklore und Literatur bezeichnet. Beispiele für Motive sind Schwerter, Geld, Lebensmittel, Juwelen, Wälder, Ozeane, Burgen, Kerker, Geschicklichkeits- oder Weisheitstests, Reisen, Trennungen und Wiedervereinigungen sowie Chaos. Motiv

Haag, William Jefferson

Haag, William Jefferson (2023)

Haag, William Jefferson hāg, 1961–, britischer Politiker, Vorsitzender (1997–2001) der konservativen Partei, geb. Rotherham, Yorkshire. Nach seinem Abschluss in Oxford arbeitete er kurz in der Industrie und gewann dann (1989) die Wahl zum Parlament. 1995

Staphylococcus

Staphylococcus (2023)

Staphylococcus stăf˝ələkŏk´s [Schlüssel], eines der pathogenen Bakterien, die für den Menschen parasitär sind und zur Gattung Staphylococcus gehören. Die kugelförmigen Bakterienzellen (Kokken) treten typischerweise in unregelmäßigen Clustern auf [Gr. Staphyle = W

Erfolg

Erfolg (2023)

Sucre, Stadt (1992 Einwohner 131.769), Süd-Bolivien, konstitutionelle Hauptstadt Boliviens und Hauptstadt der Chuquisaca-Abteilung. Seit 1898 ist La Paz die Verwaltungshauptstadt Boliviens und Sitz der Legislative und Exekutive der Regierung

Ausbürgerung

Ausbürgerung (2023)

Ausbürgerung, Verlust der Staatsangehörigkeit. Ein solcher Verlust ist normalerweise, wenn auch nicht unbedingt, freiwillig. Im Allgemeinen gilt es für Personen, die in einem Land auf Staatsangehörigkeit und Staatsbürgerschaft verzichtet haben, Staatsbürger oder Untertanen eines anderen Landes zu werden. Nach

Bereuen

Bereuen (2023)

Bereuen, gebräuchlicher Name für verschiedene Mitglieder der Familie Rutaceae, eine große Gruppe von Pflanzen, die in gemäßigten und tropischen Regionen verbreitet sind und in Südafrika und Australien am häufigsten vorkommen. Die meisten Arten sind holzige Sträucher oder kleine Bäume; Viele sind immergrün und tragen Stacheln. Die Famil

Samurai

Samurai (2023)

Samurai sä˝mo͞orī´ [Schlüssel], Ritter des feudalen Japan, Gefolgsleute des Daimyo. Diese aristokratische Kriegerklasse entstand während der Kriege zwischen den Clans Taira und Minamoto im 12. Jahrhundert und wurde in der Tokugawa-Zeit konsolidiert. Samura

Rowell, Newton Wesley

Rowell, Newton Wesley (2023)

Rowell, Newton Wesley Rou´əl [Schlüssel], 1867–1941, kanadischer Jurist und Staatsmann, geb. Ontario. Er wurde (1911) in die Legislative von Ontario gewählt und diente dann im kanadischen Unterhaus (1917–21) und als Mitglied der Unionsregierung von Sir Robert Borden (1917–20). 1936 wurd

Gillespie, Schwindlig

Gillespie, Schwindlig (2023)

Gillespie, Dizzy (John Birks Gillespie) gəlĕs´pē [Schlüssel], 1917–93, amerikanischer Jazzmusiker und Komponist, geb. Cheraw, SC Mit 15 Jahren begann er Trompete zu spielen und studierte später Harmonie und Theorie am Laurinburg Institute, NC. Er spie

Louis I

Louis I (2023)

Ludwig I., 1838–89, König von Portugal (1861–89), Sohn von Maria II. Und Ferdinand II. Nach dem Tod seines Bruders Peter V. gelang es ihm, den Thron zu besteigen. Seine Regierungszeit war geprägt von vielen politischen Unruhen und einer Zunahme des Republikanismus, während eine Abfolge abwechselnder liberaler und konservativer Ministerien wenig brachte. 1886 s

Petroleum

Petroleum (2023)

EinführungErdöl, ölige, brennbare Flüssigkeit, die auf natürliche Weise in Ablagerungen vorkommt, normalerweise unter der Erdoberfläche; es wird auch Rohöl genannt. Es besteht hauptsächlich aus einem Gemisch von Kohlenwasserstoffen mit Spuren verschiedener stickstoffhaltiger und schwefelhaltiger Verbindungen.Abschnit