Hergenröther, Joseph Adam Gustav
Hergenröther, Joseph Adam Gustav

Video: Hergenröther, Joseph Adam Gustav

Video: Hergenröther, Joseph Adam Gustav
Video: Luciano Pavarotti, James Brown - It's A Man's Man's Man's World (Stereo) 2023, September
Anonim

Hergenröther, Joseph Adam Gustav yō´zĕf ä´däm go͝os´täf hĕr´gənrötər, 1824–90, deutscher Theologe und Gelehrter, Kardinal der römisch-katholischen Kirche. Er war Professor in München und Würzburg. 1879 wurde er von Leo XIII. Zum Kardinal und ersten Präfekten des neu eröffneten vatikanischen Archivs ernannt. Hergenröther schrieb polemische Werke und Kirchengeschichte. Als eifriger Verfechter des Ultramontanismus widerlegte er Döllinger mit Anti-Janus (1870, tr. 1870). Zu seinen historischen Werken gehören die katholische Kirche und der christliche Staat (1876, tr. 1876) und das Handbuch der universellen Kirchengeschichte (3 Bd., 1876–80). Seine monumentale Arbeit über Photius, die geschrieben wurde, um die Anklage der päpstlichen Verantwortung für das östliche Schisma zu zerstreuen, ist von grundlegender Bedeutung, wird jedoch von späteren Gelehrten als unfair gegenüber Photius angesehen.

Siehe American Catholic Historical Association, Kirchenhistoriker (1926).

Empfohlen: