Rachel
Rachel
Video: Rachel
Video: INSILIO ПОДПИСАЛИ ПРОФЕССИОНАЛЬНЫЕ КОНТРАКТЫ + ИТОГИ СЕЗОНА CS:GO 2023, Februar
Anonim

Rachel räshĕl´ [Schlüssel], Künstlername von Élisa Félixālē´zä fālēks´ [Schlüssel], 1821–58, französische Schauspielerin, geb. Schweiz. In ihrer Kindheit von ihrem Vater ausgenutzt, sang sie mit ihrer Schwester Sarah auf der Straße. In Paris trat sie vielversprechend an der Théâtre Molière-Schule auf, trat in die Gymnase ein (1833) und debütierte 1838 mit großem Erfolg an der Comédie Française in Corneilles Horace. In den Jahren 1841 bis 1842 erlangte Rachel nach einem sensationellen Erfolg in London europaweit Anerkennung. Sie wurde in allen wichtigen Werken von Racine und Corneille begrüßt, wobei Phèdre (1843) ihre beste Rolle war. Sie schuf die Titelrolle in Adrienne Lecouvreur von Scribe im Jahr 1849. Rachel trat 1855 mit gutem Erfolg in den USA auf (sie konnte nur wenig Englisch) und verschlimmerte bei diesem Besuch die Tuberkulose, die drei Jahre später zu ihrem Tod führte. Als die größte Schauspielerin ihrer Zeit angesehen, ihre klare Sprache,rhythmische Sprache und Gestenökonomie standen im Gegensatz zum übertriebenen Stil der Zeit.

Siehe M. Cost, I, Rachel (1957).

Beliebt nach Thema