Inhaltsverzeichnis:

David Rogerson WILLIAMS, Kongress, SC (1776-1830)
David Rogerson WILLIAMS, Kongress, SC (1776-1830)

Video: David Rogerson WILLIAMS, Kongress, SC (1776-1830)

Video: David Rogerson WILLIAMS, Kongress, SC (1776-1830)
Video: David McCullough's Biography of a Year: 1776 2023, March
Anonim

WILLIAMS, David Rogerson, ein Vertreter aus South Carolina; geboren in Robbins Neck, SC, 8. März 1776; besuchte die Schule in Wrentham, Massachusetts, und das Rhode Island College (jetzt Brown University), Providence, RI; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1797 als Rechtsanwalt zugelassen und praktizierte drei Jahre in Providence, RI; Herausgeber und Inhaber des City Gazette und des Weekly Carolina Gazette in Charleston, SC, 1801-1803; von 1803 bis zu seinem Tod Baumwollanbau und -herstellung in Darlington County, SC; baute die erste Baumwollsamenölmühle in South Carolina; als Republikaner zum 9. und 10. Kongress gewählt (4. März 1805 - 3. März 1809); gewählt in den Zwölften Kongress (4. März 1811 - 3. März 1813); Brigadegeneral in der US-Armee 9. Juli 1813 bis 6. April 1814, als er zurücktrat; Gouverneur von South Carolina 1814-1816;Mitglied des Senats von 1824 bis zu seinem versehentlichen Tod am 17. November 1830, während er den Bau einer Brücke über Lynchs Creek, Witherspoons Ferry, auf der Straße nach Georgetown, SC, beaufsichtigte; Bestattung auf seiner Plantage in der Nähe von Society Hill, Darlington County, SC

Literaturverzeichnis

Koch, Harvey Tolliver. Das Leben und Vermächtnis von David Rogerson Williams. New York: Np, 1916.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von South Carolina

Beliebt nach Thema