Inhaltsverzeichnis:

Daniel John McGILLICUDDY, Kongress, ME (1859-1936)
Daniel John McGILLICUDDY, Kongress, ME (1859-1936)

Video: Daniel John McGILLICUDDY, Kongress, ME (1859-1936)

Video: Daniel John McGILLICUDDY, Kongress, ME (1859-1936)
Video: MOVIETONE'S 10TH ANNIVERSARY FILM - SOUND 2023, March
Anonim

McGILLICUDDY, Daniel John, ein Vertreter aus Maine; geboren in Lewiston, Maine am 27. August 1859; besuchte die allgemeinen Schulen und absolvierte 1881 das Bowdoin College in Brunswick, Maine; Studium der Rechtswissenschaften; wurde 1883 als Rechtsanwalt zugelassen und begann in Lewiston, Maine, zu praktizieren; Mitglied des Repräsentantenhauses 1884 und 1885; Bürgermeister von Lewiston 1887, 1890 und 1902; Delegierter von Maine zu den Democratic National Conventions in den Jahren 1892, 1904, 1912 und 1920; erfolgloser Kandidat für die Wahl 1906 zum sechzigsten Kongress und 1908 zum einundsechzigsten Kongress; als Demokrat zum zweiundsechzigsten, dreiundsechzigsten und vierundsechzigsten Kongress gewählt (4. März 1911 - 3. März 1917); erfolgloser Kandidat für die Wiederwahl 1916 zum fünfundsechzigsten Kongress und für die Wahl 1918 zum sechsundsechzigsten Kongress;Mitglied des Demokratischen Nationalkomitees 1917-1932; setzte die Rechtspraxis in Lewiston, Maine, bis zu seinem Tod in dieser Stadt am 30. Juli 1936 fort; Bestattung auf dem Mount Hope Cemetery.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Maine

Beliebt nach Thema