Inhaltsverzeichnis:

Clarence Bennett BUCKMAN, Kongress, MN (1851-1917)
Clarence Bennett BUCKMAN, Kongress, MN (1851-1917)
Video: Clarence Bennett BUCKMAN, Kongress, MN (1851-1917)
Video: Collection in Focus: The Declaration of Independence 2023, Februar
Anonim

BUCKMAN, Clarence Bennett, ein Vertreter aus Minnesota; geboren in Doylestown, Bucks County, Pennsylvania, 1. April 1851; besuchte die öffentlichen und normalen Schulen; zog 1872 nach Minnesota und ließ sich im heutigen Buckman nieder; in landwirtschaftlichen Tätigkeiten und im Holzgeschäft tätig; 1873 zum Friedensrichter ernannt; Mitglied des Repräsentantenhauses 1881-1883; diente im Senat 1887-1891 und 1899-1903; als Republikaner zum achtundfünfzigsten und neunundfünfzigsten Kongress gewählt (4. März 1903 - 3. März 1907); erfolgloser Kandidat für die Renominierung im Jahr 1906; stellvertretender Marschall der Vereinigten Staaten 1912-1917; nahm das Holzgeschäft in Little Falls, Morrison County, Minn. wieder auf; starb am 1. März 1917 in Battle Creek, Michigan; Bestattung auf dem Oakland Cemetery in Little Falls, Minn.

Quelle: Biographisches Verzeichnis des Kongresses der Vereinigten Staaten, seit 1771

verwandte Links

  • Mitglieder des derzeitigen Senats
  • Floor Leaders des Senats
  • Mitglieder des derzeitigen Repräsentantenhauses
  • Sprecher des Repräsentantenhauses
  • US Regierung
  • Profil von Minnesota

Beliebt nach Thema