Eine Gefährliche Kante, Teil 2
Eine Gefährliche Kante, Teil 2
Video: Eine Gefährliche Kante, Teil 2
Video: harte:kante pt.2 2023, Februar
Anonim

Andere weniger häufig verwendete Chemikalien sind in letzter Zeit in den Medien aufgefallen. Mark McGwire, der Schläger der St. Louis Cardinals, gibt zu, seit über einem Jahr eine Testosteron-produzierende Pille namens Androstenedione (kurz Andro) eingenommen zu haben. Obwohl es im Baseball immer noch legal ist, ist Andro von der NFL, den Olympischen Spielen, der NCAA und der ATP verboten.

Im Gegensatz zu Leistungssteigerern wie Steroiden ist Andro (rezeptfrei erhältlich) ein natürlich produziertes Nebennierenhormon. Es wird in der Leber in Testosteron umgewandelt, was die Muskelproduktion ankurbelt. Keine endgültigen Studien zu Andro haben schädliche Nebenwirkungen gezeigt, aber einige sagen, dass die Ergänzungsmittel solche nachteiligen Wirkungen wie Leberschäden und Herzprobleme verursachen könnten.

Eine weitere beliebte Methode zur Leistungssteigerung, bei der keine chemischen Zusätze verwendet werden, ist die Blutdotierung. Hochsauerstoffhaltiges Blut wird einige Wochen vor dem Wettkampf aus den Körpern der Athleten entnommen und unmittelbar vor einem Rennen oder Match erneut injiziert, um die Muskelleistung zu verbessern. Dies führt jedoch zu gefährlich erhöhten Hämoglobinspiegeln im Blut, die Herzinfarkte und Schlaganfälle verursachen können (mehrere Radfahrer sind an der Praxis gestorben). Glücklicherweise sind hohe Hämoglobinspiegel durch Tests nachweisbar, und das Internationale Olympische Komitee testet jetzt vor ausgewählten Wettbewerben auf Blutdoping.

Nächster

Beliebt nach Thema