Inhaltsverzeichnis:

Der Wille Eines Jungen: Liebe Und Eine Frage
Der Wille Eines Jungen: Liebe Und Eine Frage

Video: Der Wille Eines Jungen: Liebe Und Eine Frage

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Melo68 - Kara Sevda (Offizielles Video) 2023, Januar
Anonim

von Robert Frost

Mein November Gast

Ein später Spaziergang

Liebe und eine Frage

Er ist sich nicht sicher, ob er mit Liebe echte Schwierigkeiten an einem Ort neben dem Herd eingestehen soll.

Am Vorabend kam ein Fremder zur Tür, und er sprach die Bräutigammesse.

Er hielt einen grün-weißen Stock in der Hand

und kümmerte sich bei aller Last um alles.

Er bat mit den Augen mehr als mit den Lippen um

einen Schutz für die Nacht, und er drehte sich um und schaute auf die Straße in der Ferne

ohne Fensterlicht.

Der Bräutigam trat auf die Veranda

mit: "Lass uns in den Himmel schauen

und fragen, was mit der Nacht sein soll, Fremder, du und ich."

Die Woodbine-Blätter lagen auf dem Hof.

Die Woodbine-Beeren waren blau.

Herbst, ja, der Winter war im Wind.

"Fremder, ich wünschte ich wüsste es."

Innerhalb beugte sich allein die Braut in der Dämmerung

über das offene Feuer.

Ihr Gesicht war rosarot von der glühenden Kohle

und dem Gedanken an das Verlangen des Herzens.

Der Bräutigam schaute auf die müde Straße, sah aber nur sie in sich

und wünschte ihr Herz in einem Fall aus Gold

und mit einer silbernen Nadel festgesteckt.

Der Bräutigam hielt es für wenig, eine Dole Brot, eine Geldbörse, ein herzliches Gebet für die Armen Gottes

oder für die Reichen einen Fluch zu geben;

Aber ob ein Mann gebeten wurde, die Liebe zweier zu

beeinträchtigen oder nicht ?

Der Bräutigam wünschte, er wüsste es, indem er im Brauthaus Leid hegte.

Beliebt nach Thema