Inhaltsverzeichnis:

T. Rex Schnäppchen
T. Rex Schnäppchen

Video: T. Rex Schnäppchen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Обзор Xiaomi Amazfit T- Rex — Удар по G-Shock 2023, Januar
Anonim

Dinosaurier Links

  • Dinosaurier Zentral
  • Wie Fossilien entstehen
  • Wann lebten Dinosaurier?
  • Tyrannosaurus Sue

Eine Gruppe von Investoren aus South Dakota zahlte bei einer Auktion im Mai 2004 in Kalifornien mehr als 90.000 US-Dollar für die versteinerten Überreste eines Tyrannosaurus Rex. Der Preis war jedoch deutlich geringer als erwartet. Die Auktionsbeamten hofften, dass die Knochen zwischen 700.000 und 900.000 US-Dollar einbringen würden.

Das Teilskelett des T. rex wurde 1996 in Wyoming vom Paläontologen Japheth Boyce ausgegraben. Die Knochen machten etwa 20% des gesamten Dinosauriers aus. Boyce nannte das Knochenbündel Barnum zu Ehren von Barnum Brown, der 1900 als erster Mensch T. rex-Fossilien entdeckte. Tatsächlich glaubt Boyce, dass die Fossilien aus Barnum und die von Brown ausgegrabenen von demselben Dinosaurier stammen. Browns Fossilien sind im British Museum of Natural History untergebracht.

"Sie haben die gleichen geologischen Fingerabdrücke", sagte Boyce. "Viele der in Barnum gefundenen Knochen scheinen mit dem übereinzustimmen, was im britischen Exemplar fehlt."

Barnum war der zweite T. rex, der versteigert wurde. 1997 wurde ein T. rex namens Sue für mehr als 8 Millionen US-Dollar verkauft. Ungefähr 90% von Sues ursprünglichen Knochen waren jedoch intakt. Barnum und Sue gehören zu den 30 T. rex-Überresten, die entdeckt wurden.

Beliebt nach Thema