8mm
8mm
Video: 8mm
Video: 8MM- Give It Up 2023, Februar
Anonim
Direktor: Joel Schumacher
Schriftsteller: Andrew Kevin Walker
Columbia Bilder; R; 120 Minuten
Freisetzung: 2/99
Besetzung: Nicolas Cage, Joaquin Phoenix und Catherine Keener

8mm ist Regisseur Joel Schumachers Untersuchung der Porno-Unterwelt. Er untergräbt jede glaubwürdige Anklage gegen die moralische Verderbtheit der S & M-Sexindustrie, indem er sich für die Gewalt der Bürgerwehr einsetzt (wie er es in dem Film Falling Down mit weißer Angst getan hat). Der Protagonist ist Detektiv Tom Welles (Cage), ein Familienvater, der langsam in eine Grube der Entmenschlichung, Grausamkeit und Lust versinkt. Ein bisschen wie Seven, das vom selben Drehbuchautor geschrieben wurde. Der Film ist dunkel und manchmal verstörend, aber auch ziemlich zerzaust. Joaquin Phoenix zeigt eine lobenswerte Leistung als Capote-lesender Porno-Angestellter Max California, Streetwise-Reiseleiter zu Toms Abstieg. Cage wird zunehmend von den Welten verzehrt, die er entdeckt, und kann die Veränderungen seines Charakters nicht vermitteln oder die Energie aufbringen, die Sie interessiert.Respektlose Spuren arabischer Musik scheinen einen unheimlichen Ton zu zaubern, vielleicht um an die gesetzlose Päderastie von Tanger vor Jahrzehnten zu erinnern. Das Summenvorhaben kommt als ein nahtloser und unterrealisierter Actionfilm heraus, ungeachtet der milden selbstreflexiven Überlegungen zum filmischen Voyeurismus. 8mm projiziert ein rotes Licht. Wie im Rotlichtviertel. Wie in Stop, geh nicht.

Beliebt nach Thema