Inhaltsverzeichnis:

Die Letzte Reise Des Space Shuttles Atlantis War Das Ende Des Space-Shuttle-Programms Der NASA
Die Letzte Reise Des Space Shuttles Atlantis War Das Ende Des Space-Shuttle-Programms Der NASA
Video: Die Letzte Reise Des Space Shuttles Atlantis War Das Ende Des Space-Shuttle-Programms Der NASA
Video: Atlantis lands, final Shuttle Mission. Die letzte Landung eines Space-Shuttles. 2023, Februar
Anonim

Die letzte Reise des Space Shuttles Atlantis war das Ende des Space-Shuttle-Programms der NASA

von Catherine McNiff

Atlantis hebt ab! Quelle: NASA.

verwandte Links

  • Space Shuttle Timeline
  • Weltraumforschung
  • DK Space Encyclopedia
  • Rückblick auf das Jahr 2011
  • 2011 Science News

Geisterpartikel brechen kosmische Geschwindigkeitsbegrenzung | Erdbeben in Japan verursacht weitreichende Zerstörung und eine nukleare Katastrophe Spieler entwickeln neue Proteine, die krankheitshemmend wirken Kepler Teleskop Augen Neue Planeten | Tornados verwüsteten Teile des Südostens der USA im April und Mai 2011

Als das Space Shuttle Atlantis am 21. Juli 2011 in das Kennedy Space Center einfuhr, war es das letzte Mal. Das Space-Shuttle-Programm der NASA wurde am 12. April 1981 gestartet und bietet seit 30 Jahren wertvolle Forschungs-, Trainings- und Erkundungsmöglichkeiten an Bord einer Handvoll Raumschiffe: Columbia, Challenger, Discovery, Atlantis und Endeavour. Diese Raumschiffe könnten den Anspruch auf beeindruckende außerirdische Leistungen erheben, wie die Beförderung von Menschen in den Weltraum und zurück, die Reparatur von Satelliten, die Durchführung von Spitzenforschungen und den Bau der größten Struktur, die jemals die Erde umkreist, der Internationalen Raumstation (ISS). Jetzt ist das Space-Shuttle-Programm offiziell beendet und die Flugtage der Orbiter sind vorbei.

Atlantis, benannt nach dem langlebigen zweimastigen Forschungsschiff Woods Hole Oceanographic, flog den 135. und letzten Missionsflug STS-135 für das Shuttle-Programm. Sie verließ Florida mit 8.000 Pfund Ersatzteilen und Zubehör für die ISS sowie zahlreichen wissenschaftlichen Experimenten in ihrem geräumigen Bauch. Sie kehrte aus dem Weltraum zurück, leichter, voller Daten und mit einem Kilometerzähler von über 124 Millionen Meilen.

Eines der von Atlantis durchgeführten Experimente war ein Pflanzenexperiment, das im Space Life Sciences Laboratory (SLSL) des Kennedy Space Center entwickelt wurde und sich auf die Art und Weise auswirken könnte, wie wir Lebensmittel auf der Erde und im Weltraum anbauen. Laut der NASA-Website bestand der Zweck des Experiments darin, "die symbiotische Beziehung zwischen Pflanzen ähnlich der Luzerne, die zur Familie der Hülsenfrüchte gehört, und spezifischen stickstoffreagierenden Bakterien in der Schwerelosigkeit zu untersuchen". Die aus dieser einzigartigen Studie gesammelten Daten könnten die Lebensmittelproduktion im Allgemeinen und in Entwicklungsländern verbessern, die Kosten für die Nachlieferung von Düngemitteln senken und Forscher bei der Entwicklung von Nahrungsquellen für Langzeit-Weltraummissionen unterstützen.

Mehr von 2011 Science News

Beliebt nach Thema