Inhaltsverzeichnis:

2 Könige: 11
2 Könige: 11

Video: 2 Könige: 11

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 🔴MK11(PS4) ИВЕНТ 3vs3 DEATHMATCH 2023, Januar
Anonim

2 Könige

Kapitel 11

1 Und als Athaliah, die Mutter von Ahasja, sah, dass ihr Sohn tot war, stand sie auf und zerstörte den ganzen königlichen Samen. 2 Aber Josheba, die Tochter des Königs Joram, der Schwester Ahasias, nahm Joas, den Sohn Ahasjas, und stahl ihn unter den Söhnen des Königs, die getötet wurden. und sie versteckten ihn, sogar ihn und seine Krankenschwester, im Schlafzimmer von Athaliah, damit er nicht getötet wurde. 3 Und er war mit ihr sechs Jahre im Haus des HERRN versteckt. Und Athaliah regierte über das Land.

4 Und im siebten Jahr sandte und holte Jojada die Herrscher über Hunderte mit den Hauptleuten und der Wache und brachte sie zu ihm in das Haus des HERRN und schloss einen Bund mit ihnen und legte einen Eid von ihnen im Haus von der HERR und zeigte ihnen den Sohn des Königs. 5 Und er gebot ihnen und sprach: Dies ist das, was ihr tun sollt; Ein dritter Teil von Ihnen, der am Sabbat eintritt, wird sogar Wächter der Wache des Königshauses sein; 6 Und ein dritter Teil soll am Tor von Sur sein; und ein dritter Teil am Tor hinter der Wache: So sollt ihr die Wache des Hauses behalten, damit es nicht zerstört wird. 7 Und zwei Teile von allen, die am Sabbat ausgehen, sollen die Wache über das Haus des HERRN über den König halten. 8 Und ihr sollt den König ringsum umrunden, jeder mit seinen Waffen in der Hand;und wer in die Bereiche kommt, der soll erschlagen werden; und seid mit dem König, wie er hinausgeht und wie er hereinkommt. 9 Und die Hauptleute über den Hunderten taten nach allem, was Jojada, der Priester, geboten hatte; und sie nahmen Jeder Mann, seine Männer, die am Sabbat hereinkommen sollten, mit denen, die am Sabbat ausgehen sollten, und kamen zu Jojada, dem Priester. 10 Und den Hauptleuten über hundert gab der Priester König Davids Speere und Schilde, die im Tempel des HERRN waren. 11 Und die Wache stand mit ihren Waffen in der Hand um den König herum, von der rechten Ecke des Tempels bis zur linken Ecke des Tempels, neben dem Altar und dem Tempel. 12 Und er brachte den Sohn des Königs hervor und setzte die Krone auf ihn und gab ihm das Zeugnis; und sie machten ihn zum König und salbten ihn; und sie klatschten in die Hände,und sprach: Gott schütze den König!

13 Und als Athaliah das Geräusch der Wache und des Volkes hörte, kam sie zu dem Volk in den Tempel des HERRN. 14 Und als sie hinschaute, siehe, der König stand an einer Säule, wie es war, und die Fürsten und Posaunen des Königs und das ganze Volk des Landes freuten sich und bliesen mit Posaunen; und Athaliah zerriss ihre Kleider. und rief: Verrat, Verrat. 15 Jojada, der Priester, befahl den Hauptleuten der Hunderte, den Offizieren des Heeres, und sprach zu ihnen: Lass sie ohne die Reichweite hervortreten; und wer ihr folgt, der töte mit dem Schwert. Denn der Priester hatte gesagt: Lass sie nicht im Haus des HERRN erschlagen werden. 16 Und sie legten ihr die Hände auf; und sie ging den Weg, auf dem die Pferde in das Haus des Königs kamen; und dort wurde sie getötet.

17 Und Jojada schloss einen Bund zwischen dem HERRN und dem König und dem Volk, dass sie das Volk des HERRN sein sollten; auch zwischen dem König und dem Volk. 18 Und das ganze Volk des Landes ging in das Haus Baal und bremste es nieder; Seine Altäre und seine Bilder bremsen sie gründlich und töteten Mattan, den Priester von Baal, vor den Altären. Und der Priester ernannte Offiziere über das Haus des HERRN. 19 Und er nahm die Herrscher über Hunderte und die Hauptleute und die Wache und das ganze Volk des Landes; und sie brachten den König vom Haus des HERRN herab und kamen über das Tor der Wache zum Haus des Königs. Und er saß auf dem Thron der Könige. 20 Und das ganze Volk des Landes freute sich, und die Stadt war still; und sie töteten Athaliah mit dem Schwert neben dem Haus des Königs.21 Sieben Jahre alt war Joas, als er regierte.

Beliebt nach Thema