Inhaltsverzeichnis:

2 Korinther: 3
2 Korinther: 3
Video: 2 Korinther: 3
Video: Видеобиблия. 2-е Послание Коринфянам. Глава 3 2023, Februar
Anonim

2 Korinther

Kapitel 3

1 Fangen wir wieder an, uns selbst zu empfehlen? oder brauchen wir, wie einige andere, Empfehlungsbriefe an Sie oder Empfehlungsschreiben von Ihnen? 2 Ihr seid unser Brief, der in unseren Herzen geschrieben ist und von allen Menschen bekannt und gelesen ist: 3 Insofern ihr offenbar als der von uns gediente Brief Christi erklärt wird, der nicht mit Tinte, sondern mit dem Geist des lebendigen Gottes geschrieben ist; nicht in Steintafeln, sondern in fleischigen Tafeln des Herzens.

4 Und solches Vertrauen haben wir durch Christus zu Gott: 5 Nicht, dass wir von uns selbst ausreichen, um etwas als von uns selbst zu denken; aber unsere Genügsamkeit ist von Gott; 6 Wer hat uns auch fähige Diener des Neuen Testaments gemacht? nicht vom Brief, sondern vom Geist; denn der Brief tötet, aber der Geist gibt Leben. 7 Wenn aber der in Steine ​​geschriebene und eingravierte Dienst des Todes herrlich wäre, so könnten die Kinder Israel das Antlitz Mose nicht unerschütterlich zur Ehre seines Antlitzes sehen; Welche Herrlichkeit sollte beseitigt werden? 8 Wie soll der Dienst des Geistes nicht eher herrlich sein? 9 Denn wenn der Dienst der Verurteilung Herrlichkeit ist, übersteigt der Dienst der Gerechtigkeit viel mehr die Herrlichkeit. 10 Denn auch das, was herrlich gemacht wurde, hatte in dieser Hinsicht keine Herrlichkeit wegen der Herrlichkeit, die sich auszeichnet.11 Denn wenn das, was beseitigt wurde, herrlich war, so ist viel mehr das, was übrig bleibt, herrlich. 12 Da wir dann sehen, dass wir solche Hoffnung haben, verwenden wir eine große Klarheit der Sprache: 13 Und nicht als Mose, der ein Gesicht über sein Gesicht legte, dass die Kinder Israel nicht unerschütterlich bis zum Ende dessen schauen konnten, was abgeschafft wurde: 14 Aber ihre Gedanken waren geblendet; denn bis zu diesem Tag bleibt derselbe Vail, der beim Lesen des Alten Testaments nicht weggenommen wurde; Welches Vail ist in Christus beseitigt. 15 Aber bis zum heutigen Tag, wenn Mose gelesen wird, ist das Gefängnis auf ihrem Herzen. 16 Wenn es sich jedoch an den Herrn wendet, wird das Gefängnis weggenommen. 17 Nun ist der Herr dieser Geist; und wo der Geist des Herrn ist, ist Freiheit. 18 Aber wir alle, mit offenem Gesicht, das wie in einem Glas die Herrlichkeit des Herrn sieht, werden von Herrlichkeit zu Herrlichkeit in dasselbe Bild verwandelt.wie durch den Geist des Herrn.

Beliebt nach Thema