Inhaltsverzeichnis:

2 Chroniken: 22
2 Chroniken: 22
Video: 2 Chroniken: 22
Video: Легенды Смертельной Битвы: Битва миров - Трейлер на русском - VHSник 2023, Februar
Anonim

2 Chroniken

Kapitel 22

1 Und die Bewohner Jerusalems machten Ahasja zu seinem jüngsten Königskönig an seiner Stelle; denn die Männerbande, die mit den Arabern ins Lager kam, hatte alle Ältesten getötet. Also regierte Ahasja, der Sohn Jehorams, des Königs von Juda. 2 Zweiundvierzig Jahre alt war Ahasja, als er zu regieren begann, und er regierte ein Jahr in Jerusalem. Der Name seiner Mutter war auch Athaliah, die Tochter von Omri. 3 Er ging auch auf den Wegen des Hauses Ahab; denn seine Mutter war seine Ratgeberin, die es böse tat. 4 Darum tat er Böses vor dem HERRN wie das Haus Ahab; denn sie waren seine Ratgeber nach dem Tod seines Vaters bis zu seiner Zerstörung.

5 Er wandelte auch nach ihrem Rat und ging mit Jehoram, dem Sohn Ahabs, des Königs von Israel, in den Krieg gegen Hazael, den König von Syrien, in Ramoth-Gilead. Und die Syrer schlugen Joram. 6 Und er kehrte zurück, um in Jesreel geheilt zu werden wegen der Wunden, die ihm in Rama zugefügt wurden, als er mit Hasael, dem König von Syrien, kämpfte. Und Azariah, der Sohn Jehorams, des Königs von Juda, ging hinab, um Jehoram, den Sohn Ahabs, in Jesreel zu sehen, weil er krank war. 7 Und die Zerstörung Ahasias war von Gott, indem er nach Joram kam; denn als er gekommen war, ging er mit Jehoram gegen Jehu, den Sohn Nimshis, aus, den der HERR gesalbt hatte, um das Haus Ahab abzuschneiden. 8 Und es begab sich: Als Jehu das Haus Ahab richtete und die Fürsten von Juda und die Söhne der Brüder von Ahasja fand, die Ahasja dienten, tötete er sie. 9 Und er suchte Ahasja:und sie fingen ihn (denn er war in Samaria verborgen) und brachten ihn zu Jehu; und als sie ihn erschlagen hatten, begruben sie ihn; denn, sagten sie, er ist der Sohn Josaphats, der den HERRN mit allen seinen suchte Herz. Das Haus Ahasja hatte also keine Macht, das Königreich still zu halten.

10 Als aber Athaliah, die Mutter Ahasjas, sah, dass ihr Sohn tot war, machte sie sich auf und vernichtete den ganzen königlichen Samen des Hauses Juda. 11 Aber Joshabeath, die Tochter des Königs, nahm Joas, den Sohn Ahasjas, und stahl ihn unter den getöteten Söhnen des Königs und legte ihn und seine Krankenschwester in ein Schlafzimmer. Also versteckte Joshabeath, die Tochter des Königs Jojam, die Frau Jojadas, des Priesters (denn sie war die Schwester Ahasias), ihn vor Athaliah, damit sie ihn nicht tötete. 12 Und er war mit ihnen sechs Jahre im Haus Gottes verborgen; und Athaliah regierte über das Land.

Beliebt nach Thema