1988 Oscar-Verleihung
1988 Oscar-Verleihung
Video: 1988 Oscar-Verleihung
Video: Michael Douglas Wins Best Actor: 1988 Oscars 2023, Februar
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1988 wurde am 29. April 1989 im Shrine Civic Auditorium in Los Angeles verliehen.

Der zufällige Tourist, Lawrence Kasdan, Charles Okun und Michael Grillo, Produzenten (Warner Bros.)
Gefährliche Verbindungen, Norma Heyman und Hank Moonjean, Produzenten (Warner Bros.)
Mississippi Burning, Frederick Zollo und Robert F. Colesberry, Produzenten (Orion)
Rain Man, Mark Johnson, Produzent (United Artists)
Working Girl, Douglas Wick, Produzent (Twentieth Century-Fox)
Gene Hackman, Mississippi Burning
Tom Hanks, groß
Dustin Hoffman, Regenmann
Edward James Olmos, stehen und liefern
Max von Sydow, Pelle der Eroberer
Glenn Close, gefährliche Verbindungen
Jodie Foster, die Angeklagte
Melanie Griffith, arbeitendes Mädchen
Meryl Streep, Ein Schrei im Dunkeln
Sigourney Weaver, Gorillas im Nebel
Alec Guinness, kleiner Dorrit
Kevin Kline, ein Fisch namens Wanda
Martin Landau, Tucker: Der Mann und sein Traum
Fluss Phoenix, läuft auf leer
Dean Stockwell, verheiratet mit dem Mob
Joan Cusack, arbeitendes Mädchen
Geena Davis, die zufällige Touristin
Frances McDormand, Mississippi Burning
Michelle Pfeiffer, Gefährliche Verbindungen
Sigourney Weaver, arbeitendes Mädchen
Regie Charles Crichton, ein Fisch namens Wanda
Barry Levinson, Regenmann
Mike Nichols, arbeitendes Mädchen
Alan Parker, Mississippi Burning
Martin Scorsese, Die letzte Versuchung Christi
Schreiben
Ronald Bass und Barry Morrow, Drehbuch; Barry Morrow, Geschichte, Rain Man
John Cleese, Drehbuch; John Cleese und Charles Crichton, Geschichte, Ein Fisch namens Wanda
Naomi Foner, läuft leer
Gary Ross und Anne Spielberg, Big
Ron Shelton, Bull Durham
Jean-Claude Carrière und Philip Kaufman, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
Christine Edzard, kleine Dorrit
Frank Galati und Lawrence Kasdan, The Accidental Tourist
Christopher Hampton, Gefährliche Verbindungen
Anna Hamilton Phelan, Drehbuch; Anna Hamilton Phelan und Tab Murphy, Geschichte, Gorillas im Nebel
Kinematographie Peter Biziou, Mississippi Burning
Dean Cundey, der Roger Rabbit gerahmt hat
Conrad L. Hall, Tequila Sonnenaufgang
Sven Nykvist, Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
John Seale, Regenmann
Kunstrichtung Albert Brenner, Art Direktion; Garrett Lewis, Setdekoration, Strände
Stuart Craig, Art Direktion; Gerard James, Setdekoration, Gefährliche Verbindungen
Ida Random, Art Direktion; Linda DeScenna, Setdekoration, Rain Man
Elliot Scott, Art Direktion; Peter Howitt, Bühnenbild, Who Framed Roger Rabbit
Dean Tavoularis, Art Direktion; Armin Ganz, Bühnenbild, Tucker: Der Mann und sein Traum
Klang Don Bassman, Kevin F. Cleary, Richard Overton und Al Overton, Die Hard
Les Fresholtz, Dick Alexander, Vern Poore und Willie D. Burton, Vogel
Robert Knudson, John Boyd, Don Digirolamo und Tony Dawe, die Roger Rabbit gerahmt haben
Robert Litt, Elliot Tyson, Rick Kline und Danny Michael, Mississippi Burning
Andy Nelson, Brian Saunders und Peter Handford, Gorillas im Nebel
Musik
Lied "Calling You", Bagdad Cafe, Bob Telson, Musik und Texte
"Let the River Run", Working Girl, Carly Simon, Musik und Texte
"Zwei Herzen", Buster, Lamont Dozier, Musik; Phil Collins, Texte
Originalpartitur George Fenton, Gefährliche Verbindungen
Dave Grusin, Der Milagro Beanfield Krieg
Maurice Jarre, Gorillas im Nebel
John Williams, der zufällige Tourist
Hans Zimmer, Regenmann
Schnitt Stuart Baird, Gorillas im Nebel
Gerry Hambling, Mississippi Burning
Stu Linder, Regenmann
Arthur Schmidt, der Roger Rabbit gerahmt hat
Frank J. Urioste und John F. Link, Die Hard
Kostümdesign James Acheson, Gefährliche Verbindungen
Milena Canonero, Tucker: Der Mann und sein Traum
Deborah Nadoolman, kommt nach Amerika
Patricia Norris, Sonnenuntergang
Jane Robinson, eine Handvoll Staub
Bilden Rick Baker, kommt nach Amerika
Tom Burman und Bari Dreiband-Burman, Scrooged
Ve Neill, Steve La Porte und Robert Short, Beetlejuice
Richard Edlund, Al DiSarro, Brent Boates und Thaine Morris, Die Hard
Dennis Muren, Michael McAlister, Phil Tippett und Chris Evans, Willow
Ken Ralston, Richard Williams, Edward Jones und George Gibbs, die Roger Rabbit gerahmt haben
Ben Burtt und Richard Hymns, Willow
Charles L. Campbell und Louis L. Edemann, die Roger Rabbit gerahmt haben
Stephen H. Flick und Richard Shorr, Die Hard
Kurzfilme
Animation Die Katze kam zurück (Cordell Barker, Produzent; National Film Board of Canada)
Technologische Bedrohung (Bill Kroyer und Brian Jennings, Produzenten; Kroyer Films, Inc.)
Blechspielzeug (John Lasseter und William Reeves, Produzenten; Pixar)
Live-Action Die Ernennungen von Dennis Jennings (Dean Parisot und Steven Wright, Produzent; Schooner Productions, Inc.)
Cadillac Dreams (Matia Karrell und Abbee Goldstein, Produzenten; Cadillac Dreams Production)
Gullah Tales (George deGolian und Gary Moss, Produzenten; Georgia State University)
Dokumentarfilm
The Children's Storefront (Karen Goodman, Produzentin; Produktion von Simon und Goodman Picture Company)
Familientreffen (Lise Yasui und Ann Tegnell, Produzenten; Lise Yasui Production)
Gang Cops (Thomas B. Fleming und Daniel J. Marks, Produzenten; Zentrum für visuelle Anthropologie der Universität von Südkalifornien und School of Cinema / Television)
Porträt von Imogen (Nancy Hale und Meg Partridge, Produzenten; Pacific Pictures Production)
Sie müssen nicht sterben (William Guttentag und Malcolm Clarke, Produzenten; Tiger Rose Production in Zusammenarbeit mit Filmworks, Inc.)
Feature Der Schrei der Vernunft-Beyers Naude: Ein Afrikaner spricht (Robert Bilheimer und Ronald Mix, Produzenten; Worldwide Documentaries, Inc.)
Hotel Terminus: Das Leben und die Zeiten von Klaus Barbie (Marcel Ophuls, Produzent; The Memory Pictures Company)
Lassen Sie uns verloren gehen (Bruce Weber und Nan Bush, Produzenten; Little Bear Films, Inc.)
Versprechen zu halten (Ginny Durrin, Produzentin; Durrin Productions, Inc.)
Wer hat Vincent Chin getötet? (Renee Tajima und Christine Choy, Produzenten; Film News Now Foundation und Detroit Educational Television Foundation Production)
Hanussen, Ungarn
Der Musiklehrer, Belgien
Pelle der Eroberer, Dänemark
Salaam Bombay!, Indien
Frauen am Rande eines Nervenzusammenbruchs, Spanien
Animationsrichtung Richard Williams, der Roger Rabbit gerahmt hat
Ehrenpreise An das National Film Board of Canada in Anerkennung seines 50-jährigen Jubiläums und seines engagierten Engagements für künstlerische, kreative und technologische Aktivitäten und herausragende Leistungen in allen Bereichen des Filmemachens
An die Eastman Kodak Company in Anerkennung der grundlegenden Beiträge des Unternehmens zur Filmkunst im ersten Jahrhundert der Filmgeschichte

Beliebt nach Thema