1952 Oscar-Verleihung
1952 Oscar-Verleihung
Video: 1952 Oscar-Verleihung
Video: Vivien Leigh Wins Best Actress: 1952 Oscars 2023, Februar
Anonim

Die Oscar-Verleihung 1952 wurde am 19. März 1953 im RKO Pantages Theatre in Hollywood, Kalifornien, und im NBC International Theatre in New York, NY, verliehen

Die größte Show der Welt, Cecil B. DeMille, Produzent (Paramount)
High Noon, Stanley Kramer, Produzent (United Artists)
Ivanhoe, Pandro S. Berman, Produzent (MGM)
Moulin Rouge, John Huston, Produzent (United Artists)
The Quiet Man, John Ford und Merian C. Cooper, Produzenten (Republik)

Die größte Show auf Erden Archivfotos
Marlon Brando, Viva Zapata!
Gary Cooper, Mittag
Kirk Douglas, das Böse und das Schöne
José Ferrer, Moulin Rouge
Alec Guinness, The Lavender Hill Mob
Shirley Booth, komm zurück, Little Sheba
Joan Crawford, plötzliche Angst
Bette Davis, der Stern
Julie Harris, das Mitglied der Hochzeit
Susan Hayward, Mit einem Lied in meinem Herzen
Richard Burton, meine Cousine Rachel
Arthur Hunnicutt, Der große Himmel
Victor McLaglen, der ruhige Mann
Jack Palance, plötzliche Angst
Anthony Quinn, Viva Zapata!
Gloria Grahame, das Böse und das Schöne
Jean Hagen, Singin'in the Rain
Colette Marchand, Moulin Rouge
Terry Moore, komm zurück, Little Sheba
Thelma Ritter, Mit einem Lied in meinem Herzen
Regie Cecil B. DeMille, die größte Show der Welt
John Ford, der ruhige Mann
John Huston, Moulin Rouge
Joseph L. Mankiewicz, Fünf Finger
Fred Zinnemann, Mittag
Schreiben
Filmgeschichte Edna Anhalt und Edward Anhalt, The Sniper
Frederic M. Frank, Theodore St. John und Frank Cavett, die größte Show der Welt
Martin Goldsmith und Jack Leonard, The Narrow Margin
Leo McCarey, mein Sohn John
Guy Trosper, der Stolz von St. Louis
Drehbuch Carl Foreman, Mittag
Roger MacDougall, John Dighton und Alexander Mackendrick, Der Mann im weißen Anzug
Frank S. Nugent, Der ruhige Mann
Charles Schnee, das Böse und das Schöne
Michael Wilson, fünf Finger
Sydney Boehm, Die Atomstadt
TEB Clarke, der Lavender Hill Mob
Ruth Gordon und Garson Kanin, Pat und Mike
Terence Rattigan, die Schallmauer durchbrechen
John Steinbeck, Viva Zapata!
Kinematographie
Russell Harlan, der große Himmel
Charles B. Lang Jr., plötzliche Angst
Joseph LaShelle, meine Cousine Rachel
Virgil E. Miller, Navajo
Robert Surtees, das Böse und das Schöne
Farbe George J. Folsey, Million Dollar Meerjungfrau
Winton C. Hoch und Archie Stout, The Quiet Man
Leon Shamroy, Der Schnee des Kilimandscharo
Harry Stradling, Hans Christian Andersen
FA Young, Ivanhoe
Kunstrichtung
Cedric Gibbons und Edward Carfagno, Art Direktion; Edwin B. Willis und Keogh Gleason, Setdekoration, The Bad and the Beautiful
Matsuyama, Art Direktion; H. Motsumoto, Bühnenbild, Rashomon
Hal Pereira und Roland Anderson, Art Direktion; Emile Kuri, Bühnenbild, Carrie
Lyle Wheeler und John DeCuir, Art Direktion; Walter M. Scott, Bühnenbild, My Cousin Rachel
Lyle Wheeler und Leland Fuller, Art Direktion; Thomas Little und Claude Carpenter, Setdekoration, Viva Zapata!
Farbe Richard Day und Clave, Art Direktion; Howard Bristol, Bühnenbild, Hans Christian Andersen
Cedric Gibbons und Paul Groesse, Art Direktion; Edwin B. Willis und Arthur Krams, Bühnenbild, The Merry Widow
Frank Hotaling, Art Direktion; John McCarthy Jr. und Charles Thompson setzen Dekoration, The Quiet Man
Paul Sheriff, Art Direktion; Marcel Vertes, Bühnenbild, Moulin Rouge
Lyle Wheeler und John DeCuir, Art Direktion; Thomas Little und Paul S. Fox, Bühnenbild, Der Schnee des Kilimandscharo
Tonaufnahme London Film Sound Dept., Durchbrechen der Schallmauer
Pinewood Studios Sound Dept., Der Veranstalter
Republic Studio Sound Dept.; Daniel J. Bloomberg, Der ruhige Mann
Samuel Goldwyn Studio Tonabteilung, Hans Christian Andersen
Twentieth Century-Fox Studio Tonabteilung, Thomas T. Moulton, mit einem Lied in meinem Herzen
Musik
Lied "Bin ich verliebt", Sohn von Paleface, Jack Brooks, Musik
"Weil du mir gehörst", weil du mir gehörst, Nicholas Brodszky, Musik; Sammy Cahn, Texte
"High Noon" (Verlassen Sie mich nicht, Oh mein Liebling), High Noon, Dimitri Tiomkin, Musik; Ned Washington, Texte
"Däumelinchen", Hans Christian Andersen, Frank Loesser, Musik und Texte
"Zing a Little Zong", nur für dich, Harry Warren, Musik; Leo Robin, Texte
Herschel Burke Gilbert, Der Dieb
Alex North, Viva Zapata!
Miklos Rozsa, Ivanhoe
Max Steiner, Das Wunder Unserer Lieben Frau von Fatima
Dimitri Tiomkin, Mittag
Lennie Hayton, im Regen singen
Ray Heindorf und Max Steiner, The Jazz Singer
Gian-Carlo Menotti, das Medium
Alfred Newman, Mit einem Lied in meinem Herzen
Walter Scharf, Hans Christian Andersen
Schnitt William Austin, Flat Top
Anne Bauchens, die größte Show der Welt
Ralph Kemplen, Moulin Rouge
Warren Low, komm zurück, Little Sheba
Elmo Williams und Harry Gerstad, High Noon
Kostümdesign
Edith Head, Carrie
Charles LeMaire und Dorothy Jeakins, meine Cousine Rachel
Jean Louis, Affäre in Trinidad
Sheila O'Brien, plötzliche Angst
Helen Rose, das Böse und das Schöne
Farbe Clave, Mary Wills und Madame Karinska, Hans Christian Andersen
Edith Head, Dorothy Jeakins und Miles White, die größte Show der Welt
Charles LeMaire, Mit einem Lied in meinem Herzen
Helen Rose und Gile Steele, die lustige Witwe
Marcel Vertes, Moulin Rouge
Spezialeffekte Plymouth Adventure (MGM)
Karikatur Johann Mouse (Tom und Jerry Serie) (Frederick Quimby, Produzent; MGM)
Little Johnny Jet (MGM-Serie) (Frederick Quimby, Produzent; MGM)
Madeline (Jolly Frolics Series) (Vereinigte Produktionen von Amerika; Kolumbien)
Pink und Blue Blues (Mister Magoo-Serie) (United Productions of America; Columbia)
Romance of Transportation (Tom Daly, Produzent; National Film Board of Canada)
One-Reel Athleten des Sattels (Grantland Rice Sportlights Series) (Jack Eaton, Produzent; Paramount)
Desert Killer (Sports Parade Series) (Gordon Hollingshead, Produzent; Warner Bros.)
Licht im Fenster (Art Film Series) (Kunstfilmproduktionen; Twentieth Century-Fox)
Nachbarn (National Film Board von Kanada; Arthur Mayer-Edward Kingsley, Inc.)
Royal Scotland (Crown Film Unit; Britische Informationsdienste)
Brücke der Zeit (London Films; British Information Services)
Devil Take Us (Serie Theater des Lebens) (Herbert Morgan, Produzent; Theater des Lebens Produktion)
Thar Sie bläst! (Technicolor Special Series) (Gordon Hollingshead, Produzent; Warner Bros.)
Wasservögel (True-Life Adventure Series) (Walt Disney Productions; RKO Radio)
Dokumentarfilm
Devil Take Us (Herbert Morgan, Produzent; Theater der Lebensproduktion)
Die Gartenspinne (Epeira Diadema) (Cristallo Films; IFE Releasing Corp.)
Lebender Mann! (United Productions of America; Amerikanische Krebsgesellschaft)
Nachbarn (National Film Board von Kanada; Arthur Mayer-Edward Kingsley, Inc.)
Feature The Hoaxters (Dore Schary, Produzent; MGM)
Navajo (Bartlett-Foster Productions; Lippert Pictures, Inc.)
Das Meer um uns herum (Irwin Allen, Produzent; RKO Radio)
Cecil B. DeMille
Ehrenpreise An George Alfred Mitchell für das Design und die Entwicklung der Kamera, die seinen Namen trägt, und für seine fortgesetzte und dominante Präsenz auf dem Gebiet der Kinematographie
An Joseph M. Schenck für seinen langen und angesehenen Dienst in der Filmindustrie
An Merian C. Cooper für seine vielen Innovationen und Beiträge zur Filmkunst
Um Harold Lloyd, Master Komiker und guter Bürger
Um Bob Hope für seinen Beitrag zum Gelächter der Welt, seine Verdienste um die Filmindustrie und seine Hingabe an die amerikanischen Prämisse
To Forbidden Games (Frankreich), der beste fremdsprachige Film, der 1952 erstmals in den USA veröffentlicht wurde

Beliebt nach Thema